blog.arthistoricum.net

Archiv: October 2021

Ansichten: 81

Das Programm des zweiten NFDI4Culture Community Plenarys ist online

Über ein halbes Jahr ist seit dem ersten Culture Community Plenary vergangen und viel ist seitdem im Konsortium passiert. Das Culture Coordination Office lädt daher ganz herzlich zum zweiten Culture Community Plenary vom 17.-19. November 2021 ein. Das offizielle Programm findet sich unter: https://nfdi4culture.de/de/aktuelles/veranstaltungen/zweites-culture-community-plenary.html Für die Anmeldung für das öffentliche Programm am 18. und 19. November klicken Sie bitte hier. (Die Veranstaltung… //weiterlesen
Ansichten: 63

Online-Ringvorlesung: "Why Have There Been No Great Women Artists?” Ein Perspektivwechsel nach 50 Jahren

1971 veröffentliche Linda Nochlin ihren programmatischen Aufsatz, der als Beginn einer feministischen Kunstgeschichtsforschung gilt. Zur Beantwortung ihrer Frage „Why Have There Been No Great Women Artists?“ analysiert Nochlin die institutionellen und systemischen Konstrukte, die von Männern gebildet und geprägt worden sind. //weiterlesen
Ansichten: 318

Konferenz »Kunstwissenschaften und Wikipedia«, 11.–13. November 2021

Klick! Kooperation, Kompetenz, Sichtbarkeit Kunstwissenschaften und Wikipedia Diskussion + Werkstatt Programm Donnerstag, 11. November 202118.00 – 19.30 Diskussion: Kooperation, Kompetenz, Sichtbarkeit. Kunstwissenschaften und WikipediaDiskutant:innenHolger Plickert (Wikimedia Deutschland), Julius Redzinski (Wikipedianer + Kunsthistoriker),… //weiterlesen
Ansichten: 92

Nullmuseum

>> Nullmuseum <<   als Begriff sagt heute jeder/jedem etwas – in Zeiten des geschlossenen Öffentlichen im allgemeinen Lockdown der Pandemie gab es null Museen für alle. Nullmuseum, so lautet der Name eines neuen Blogs von Lukas Fuchsgruber (Twitter @feedgruber). Die Beiträge entstehen im Zusammenhang mit Fuchsgrubers Arbeit zu sozialen Aspekten der Digitalisierung in Museen, im Rahmen von Museums and Society – Mapping the… //weiterlesen

Archiv

arthistoricum.net auf Facebook

arthistoricum.net auf Twitter