blog.arthistoricum.net

Tag: Ausstellung

Ansichten: 2216

Beyond the White Cube? Ausstellungsarchitektur, Raumgestaltung und Inszenierung heute. Symposium am 25. März 2011 in der Berlinischen Galerie

 Wien und Berlin, Graz und Ludwigsburg, Braunschweig und Karlsruhe – die Liste der Hochschulen, die seit einigen Jahren Studiengänge wie Ausstellungsmanagement und Ausstellungsdesign, kuratorische Praxis oder Szenografie anbieten, wächst stetig. Es scheint, als wäre die Fähigkeit, Ausstellungsgegenstände kunstvoll zu arrangieren oder sie unkonventionell zu präsentieren, heute mehr denn je gefragt. Und als wäre das Angebot, diese… //weiterlesen
Ansichten: 1574

Lange Nacht der Architektur am Fr., den 21.1.11

Ende dieser Woche findet im Rahmen der Ausstellung BAU 2011 die Lange nach der Architektur in München statt. Es geht am Freitag von 19 bis 24 Uhr: Infos über das Vorhoelzer Forum der TUM (selbst Station der Innenstadt-Tour): http://www.ar.tum.de/aktuell/newsdetails/?tx_ttnews[tt_news]=738&tx_ttnews[backPid]=249&cHash=d2d137bb52 Das Programm auf der offiziellen Seite: http://www.lange-nacht-der-architektur.de/de/10_programm.php Die… //weiterlesen
Ansichten: 2753

Zuviel Farbe!

Die Ausstellungsarchitektur hat in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. In dem sogenannten „White Cube“, dem weißen, neutralen Ausstellungsraum seit Olbrychs Wiener Sezessionsgebäude, lässt man Kunst nur noch zu, wenn sie modern und installativ ist. Klassische Werke werden seit einigen Jahren aufwändig inszeniert, und dabei spielt die Wandfarbe eine wichtige Rolle. In der Frankfurter Schirn Kunsthalle kam die aktuelle… //weiterlesen
Ansichten: 2058

Hinweis auf Ausstellung im Jüdischen Museum München: Einblicke - Ausblicke. Jüdische Kunsthistoriker in München

Am Dienstag, 5. Oktober, wird um 19.00 Uhr die Ausstellung Einblicke – Ausblicke. Jüdische Kunsthistoriker in München im Studienraum des Jüdischen Museums München eröffnet (Laufzeit bis 6. März 2011).  Im Rahmen des Promotionsprogramms „Ausstellungskonzeption, -gestaltung und -vermittlung" des Instituts für Kunstgeschichte der Ludwig-Maximilians-Universität München in Zusammenarbeit mit dem Jüdischen Museum recherchierten zehn… //weiterlesen
Ansichten: 1344

Kirchner-Retrospektive im Städel

170 auf einen Streich: Das Städel Museum in Frankfurt wirbt für seine Kirchner-Retrospektive mit Quantität, dies geschieht aktuell auch in Berlin im Fall der Frida Kahlo-Retrospektive. In der FAZ ist von „Leistungsschau“ die Rede. Dabei möchte man meinen, dass gerade eine Retrospektive einen repräsentativen Überblick über das Œuvre eines Künstlers bieten möchte und man fragt sich, warum in Rezensionen hauptsächlich die Quantität zur… //weiterlesen
Ansichten: 1456

Ressourcen: Neue Zeitschriftenbände und Monographien online

Die digitalen Textkollektionen der UB Heidelberg unter "Ressourcen" wurden in den letzten Wochen um weitere Bände ergänzt:Chronik für vervielfältigende Kunsthttp://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cvk1888http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/gk1920 Fliegende… //weiterlesen

Archiv

arthistoricum.net auf Facebook

arthistoricum.net auf Twitter