blog.arthistoricum.net

Archiv: März 2020

Ansichten: 15
0

Schlaglicht: Dürers Tagebuch der niederländischen Reise in einer Abschrift

Albrecht Dürers Tagebuch der niederländischen Reise in einer Abschrift. Nürnberg (?), circa 1620. Staatsbibliothek Bamberg, JH.Msc.Art.1#1, S. 1Aus dem Nachlass Joseph Hellers (1798–1849) ging eine der beiden heute noch erhaltenen Abschriften des verlorenen originalen Tagebuchs in den Bestand der damals noch Königlichen Bibliothek (heute Staatsbibliothek) Bamberg über, das Albrecht Dürer (1471–1528) während der Reise verfasste, die er... //weiterlesen
Ansichten: 57
0

Zur Ikonographie der Seuche

"Man hat jener Pestilenz umso sorgloser entgegengesehn, da aus London die Nachricht angelangt war, dass sie verhältnismäßig nur wenige hingerafft. Es schien anfänglich sogar darauf abgesehen zu sein, sie zu verhöhnen, und man meinte, die Cholera werde, ebensowenig wie jede andere große Reputation, sich hier in Ansehn erhalten können. Da war es nun der guten Cholera nicht zu verdenken, dass sie, aus Furcht vor dem Ridikül,... //weiterlesen
Ansichten: 144
0

Die Online-Universität. Stand 2020

Sebastian Thrun müsste es eigentlich wissen. Er ist Informatiker, Experte für Künstliche Intelligenz und betreibt seit 2011 eine sogenannte Online-Akademie: Udacity. Welche Chancen stecken denn in solch einem Unterfangen, einem rein online vermittelten Lehrangebot? „Es geht bei Udacity nicht um Diskurs und freien Austausch von Gedanken. Da können die Unis nach wie vor einen größeren Beitrag leisten.“ (F.A.Z. v. 18.03.2020, S. N4)... //weiterlesen
Ansichten: 317
0

„Geöffnet und aus aller Welt zugänglich“? Der digitale Kulturbetrieb in Zeiten der Pandemie

Wir sind in Zeiten der Pandemie. Kulturelle Angebote werden trotzdem oder gerade jetzt nachgefragt. Kulturbetriebe und Wissenschaftsinstitutionen verrichten in Zeiten der Pandemie weiterhin Arbeit. Eben anders. Der virtuelle Raum des World Wide Web und das Digitale erweisen und entfalten, nun auch für Computer- und Digitalitätsskeptiker*innen ersichtlich, zunehmend ihre Potentiale in der Extremlage.Die bayerischen... //weiterlesen
Ansichten: 35
1

Badisches Landesmuseum: Winter School "Beyond Borders"

Winter School from April 3rd to April 5th 2020Entangle Yourself! Our exhibition “Emperor and Sultan. Neighbors in the heart of Europe 1600 – 1700” is special in many ways. Not only does it mark the 100th anniversary of the Badisches Landesmuseum, it also attempts to shift the perspective of history. Within the exhibition, stories of wars and diplomacy are the frame for an “entangled history” of East-Central and Southeast Europe in... //weiterlesen

Blogsuche

Archiv

arthistoricum.net auf Facebook