Abbildung

blog.arthistoricum.net

Hubertus KohleViews: 379
Kommentare:2
26.01.201512:36 Uhr

Museum und Internet

Im gerade zu Ende gehenden Semester habe ich mit dem Kollegen Dr. Christian Gries von der Münchener janusmedia ein Seminar über "Museum und Internet" gegeben. Mit großerer Bewunderung wurde darin immer wieder über amerikanische, englische und holländische Initiativen in dem Bereich berichtet, deutsche kamen weniger vor. Auch wenn das Frankfurter Städel deutlich hervorsticht: Irgendwie //weiterlesen...
Hubertus KohlePermalink2
Anzahl Aufrufe: 376
GastbeitragViews: 131
Kommentare:0
20.01.201509:44 Uhr

Roderich Fick (1886–1955) in der Reihe "Hitlers Architekten, Historisch-kritische Monografien zur Regimearchitektur im Nationalsozialismus"

Gastbeitrag von Lioba Schmitt-Imkamp.In Anknüpfung an das DFG-Projekt „Hitlers Architekten: Troost, Speer, Fick und Giesler – Historisch-kritische Studien zur Regimearchitektur des Dritten Reiches“ ist nun der dritte Band zum Architekten Roderich Fick (1886–1955) erschienen. Ziel des Projektes, betreut von Prof. Nerdinger, Technische Universität München, und Prof. Rosenberg, Universität Wien, war //weiterlesen...
Hubertus KohleViews: 453
Kommentare:1
12.01.201508:30 Uhr

Digital humanities reloaded

Dass die Digital Humanities zur Zeit einen Lauf haben, merkt man z.B. daran, dass an allen möglichen (und unmöglichen) Stellen sogenannte "Center" gegründet werden, die den Eindruck erwecken sollen, dass die Musik genau an diesem Ort spielt. Oder an den vielen Tagungen zum Thema. Drei davon, die in nächster Zeit stattfinden, möchte ich hier ankündigen. Das eine ist die etwas //weiterlesen...
Hubertus KohlePermalink1
Anzahl Aufrufe: 452
Michael HofbauerViews: 332
Kommentare:0
26.12.201419:39 Uhr

Neuer Cranach aufgetaucht

Weitere Untersuchungen werden ergeben müssen, ob es sich bei dem kürzlich aufgetauchten Bild um eine Fälschung handelt oder ob die Weihnachtsgeschichte umgeschrieben werden muss. Es bleibt also spannend! Namhafte weibliche Wissenschaftler haben bereits die Meinung geäußert, dass der Wahrheitsgehalt dieser Bildtradition nicht ohne einen gewissen Reiz sei. //weiterlesen...
Michael HofbauerPermalink0
Anzahl Aufrufe: 332
Maria EffingerViews: 597
Kommentare:1
17.12.201408:06 Uhr

Arbeitskreis Graphik vernetzt ist jetzt online

Gerade Graphische Sammlungen profitieren von den Möglichkeiten der digitalen Erschließung und Präsentation ihrer Bestände, können doch die Originale aus konservatorischen Gründen nur sehr selten der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Mit dem Ziel, gemeinsame Digitalisierungsstandards zu verabreden und Strategien für die digitale Vernetzung zu entwerfen, wurde der Arbeitskreis Graphik //weiterlesen...
Maria EffingerPermalink1
Anzahl Aufrufe: 597
Hubertus KohleViews: 917
Kommentare:1
16.12.201412:53 Uhr

Krise der Kunstgeschichte

Von einer Krise der Kunstgeschichte spricht man in Deutschland spätestens seit Hans Beltings vielfach aufgelegtem Buch "Das Ende der Kunstgeschichte" (1983). Die dort vorgenommene Reflexion einer wissenschaftlichen Praxis, die von alten, inzwischen obsolet gewordenen Weisen der Kunstproduktion angeregt sei, findet sich in den USA gleichsam auf eine konkretere Diskussion //weiterlesen...
Hubertus KohlePermalink1
Anzahl Aufrufe: 916