blog.arthistoricum.net

Autor:

Ansichten: 296

"Kunst zwischen Deckeln" - Bloggen über Künstlerbücher

Schon seit Längerem spukte mir die Idee im Kopf herum, ein Blog über Künstlerbücher zu gründen, und am Ende ging es sehr viel schneller als mir lieb war, denn es galt, die Gelegenheit beim Schopf zu packen: Am 10. Und 11. Mai fand im Münchner Haus der Kunst mit der Super BOOKS eine Messe zu Künstlerpublikationen statt. Ja, auch München hat nun seine eigene Künstlerbuchmesse, dies nur nebenbei. Die Veranstaltung war ein voller Erfolg… //weiterlesen
Ansichten: 683

Oliver Grau: Vortrag am 10. Juni

Verlust der (digitalen) Gegenwartskunst. Bildwissenschaftliche Perspektiven & das Archiv 2.0 in den Digitalen Geisteswissenschaften. dhmuc. lädt zum ersten öffentlichen Vortrag ein:  //weiterlesen
Ansichten: 1265

(Digital) Humanities Revisited – Challenges and Opportunities in the Digital Age. Oder: Wie man Gräben isst.

Konferenz 5.12.–7.12.2013, Hannover Herrenhausen, Volkswagen Stiftung Die Initiative zur hochkarätig und international besetzten Konferenz ging von der Volkswagen-Stiftung aus, die mit dem eben wiederaufgebauten Schloss Herrenhausen in Hannover einen geradezu splendiden neuen Konferenzort bietet, an dem es sich im Wortsinne königlich tagen, speisen und diskutieren lässt – ganz zu schweigen von der… //weiterlesen
Ansichten: 5113

Wissenschaftsbloggen für Nicht-Blogger. Jetzt möglich im OpenBlog von de.hypotheses!

Mit dem Bloggen ist das ja so eine Sache. Man hadert und zaudert – und hinterher fragt man sich, warum man nicht schon viel früher damit begonnen hat.Das Zögern und Zaudern ist im Wissenschaftskontext sicher noch ausgeprägter als beim privaten Bloggen, auch und gerade beim Nachwuchs. Generell wird die Kultur des Arbeitens im stillen Kämmerchen an vielen Lehrstühlen hartnäckig bewahrt; hie und da hört man Warnungen über drohenden… //weiterlesen
Ansichten: 950

LIBER-Tagung 2013 in München!

Call for Papers bis Ende Januar Dieses Jahr fand die Tagung in Estland statt, 2013 richtet die BSB die 42. Konferenz der Ligue des Bibliothèques Européennes de Recherche (LIBER) aus. Wer Ende Juni (26.-28. Juni) im Kardinal Wendel Haus am Englischen Garten mit dabei sein möchte, möge sich am CfP beteiligen, der noch bis Ende Januar läuft. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Einreichung von… //weiterlesen
Ansichten: 945

Empirische Ästhetik

Im der aktuellen Ausgabe MaxPlanckForschung (2/2012) wird über den Beschluss des MP-Senats berichtet, in Frankfurt a.M. ein neues Institut zu gründen. Es wird "Max-Planck-Institut für emprirische Ästhetik" heißen und soll untersuchen, "welche psychischen, neuronalen und soziokulturellen Grundlagen ästhetische Empfindungen und Urteile beim Menschen haben", warum es z.B. abhängig von Kultur/Epoche/Gesellschaft ist, was wir als schön… //weiterlesen

Archiv

arthistoricum.net auf Facebook

arthistoricum.net auf Twitter