blog.arthistoricum.net

Tag: buchmalerei

Ansichten: 87
1

Bulletin de la Société Française de Reproductions de Manuscrits à Peintures

Nach dem Brand der „Biblioteca Nazionale“ in Torino 1904 wurde vielen bewusst, dass bei wertvollen Büchern, egal wie gut sie aufbewahrt werden, immer die Gefahr besteht, dass sie zerstört werden. Als Reaktion auf dieses Ereignis bildete sich 1910 die Société française de reproductions de manuscrits à peintures, eine Gesellschaft mit dem Ziel Malerei alter Handschriften photographisch zu reproduzieren.Wunsch ist es, einen "Corpus... //weiterlesen
Ansichten: 631
3

„Dit is der sasse[n] speyghel“ - Oldenburger Sachsenspiegel digital

Gestern wurde die Oldenburger Bilderhandschrift des Sachsenspiegels von 1336 (Signatur: CIM I 410) in den  Digitalen Sammlungen der Landesbibliothek Oldenburg in einer Pressekonferenz der Öffentlichkeit vorgestellt. Neben den in Dresden, Heidelberg und Wolfenbüttel erhaltenen Codices ist damit nun auch die vierte illuminierte Prachthandschrift des Rechtsbuchs Eikes von Repgow digital verfügbar. Sie ist die textlich umfangreichste und... //weiterlesen
Ansichten: 1826
1

Heidelberger Bibliotheca Palatina komplett online

Das Projekt der Digitalisierung der 848 deutschsprachigen Palatina-Handschriften in der Universitätsbibliothek Heidelberg ist erfolgreich abgeschlossen. Nach nur drei Jahren Projektlaufzeit sind nun sämtliche Handschriften frei im Internet zugänglich.  Die Heidelberger Bibliotheca Palatina, eine der wertvollsten Sammlungen deutschsprachiger Handschriften des Mittelalters und der Frühen Neuzeit, ist vollständig digitalisiert im... //weiterlesen
Ansichten: 1942
2

Nürnberger Hausbücher

  <media - group />  Ablasser, Fingerhutmacher oder Zuckersieder. Die sogenannten Hausbücher der Mendelschen und Landauerschen Zwölfbrüderhausstiftungen der Stadtbibliothek Nürnberg sind eine unermeßliche Quelle sämtlicher vom 15. bis 19. Jahrhundert ausgeübter Berufe. Die Brüder sind in qualitativ herausragenden Miniaturen bei der Ausübung ihres Handwerks portraitiert und durch einen zum Teil recht deftigen Text charakterisiert, der... //weiterlesen
Ansichten: 2405
1

Illuminierte Astrologie

Spärlich gekleidete Damen mit wehendem Haar, Kentauren mit gespanntem Bogen, Männer mit vielfarbig gemusterten Hosen im Schwertkampf, Skorpione und Krebse vor leuchtendem Goldgrund. Die Illuminationen des sogenannten "Heidelberger Schicksalsbuchs" sind nicht nur von herausragender Qualität, sondern sie bieten mit ihren Tierkreiszeichen, Mondphasen oder Planetengöttern vielfältige Sujets. Eine Ausstellung ermöglicht nun, die... //weiterlesen

Blogsuche

Kommentare

arthistoricum.net auf Facebook