blog.arthistoricum.net

Tag: karikatur

Ansichten: 555
0

Blick in eine Ausstellung: „Karikatur – Presse – Freiheit“ in der Staatsgalerie Stuttgart (bis 20. September 2015)

Honoré Daumier (1808-1879), Aha! Du möchtest dich mit der Presse anlegen!, La Caricature Nr. 152, 3.10.1833, Platte 319 (© Universitätsbibliothek Heidelberg)Dass eine spontane Entscheidung aus gegebenem Anlass kein Schnellschuss sein muss, beweist die oben erwähnte und im Gastbeitrag von PD Dr. Hans-Martin Kaulbach beschriebene Ausstellung, die am vergangenen Sonntag eröffnet wurde. Aus dem umfangreichen Bestand der Staatsgalerie... //weiterlesen
Ansichten: 1113
0

"Karikatur – Presse – Freiheit. Honoré Daumier und die französische Bildsatire"

Staatsgalerie Stuttgart, Graphische Sammlung, 31.5.-20.9.2015 Ein Gastbeitrag vom Ausstellungskurator PD Dr. Hans-Martin Kaulbach für das Themenportal Caricature.Honoré Daumier (1808-1879), Ils voudraient éteindre jusqu'au Soleil (Wenn sie könnten, würden sie auch noch die Sonne auslöschen). Le Charivari, 15.8.1851 (© Staatsgalerie Stuttgart)Die Entscheidung für diese Ausstellung fiel spontan nach den Morden an der Redaktion der... //weiterlesen
Ansichten: 741
0

Faule Eier – oder was es zu vertuschen gilt

Andre Gill, L'Éclipse et la censure, in: L' Eclipse 4.1871, Nr. 161, Titelseite (Universitätsbibliothek Heidelberg)Einen regelrechten Eiertanz legt der mit einer Augenbinde versehene Journalist aufs Parkett. Im November 1871 thematisierte André Gill (1840–1885) erneut die Einschränkung der Pressefreiheit auf der Titelseite der wöchentlich erschienenen Satirezeitschrift „L’Éclipse“. Schon mehrfach hatte er sich dieses Themas... //weiterlesen
Ansichten: 585
0

Reading Cartoons for History

Modern cartoons are bright, colourful and amusing images developed around television performances for yellow people, crude children and colourful animals with wacky senses of humour. These are the creatures that can get away with everything normal human beings dream of but never actually contemplate trying; the characters who can be killed daily but always return to form as though nothing had happened. Petty rivalries can be resolved... //weiterlesen
Ansichten: 1348
1

"Grandioser Biß" oder "Verdammter Schlag in die Fresse" ? --- Abdul Jossot trifft Charlie Hebdo .... und die FAZ haut daneben

Das Charlie Hebdo-Massaker hat viele Kommentatoren der internationalen Feuilletons in die Bredouille gebracht. Wie sollte man auf die Schnelle dieses offenbar speziell französische Phänomen eines auf äußerte Konfrontation gerichteten politischen Cartooning erklären, zu deren Drastik sich die übrigen nationalen Karikaturschulen offenbar wie Messdiener zu einer Bande bekiffter Hells Angels verhalten? Wie Licht in eine... //weiterlesen
Ansichten: 678
0

Neues Themenportal CARICATURE

Andre Gill, L'Éclipse et la censure, in: L' Eclipse 4.1871, Nr. 161, TitelseiteDie Ereignisse der jüngsten Zeit zeigen, dass weder Karikaturen noch Satiremagazine an Brisanz und Aktualität eingebüßt haben. Wissenschaftler aus verschiedenen Zweigen der Forschung beschäftigen sich in ihren Bereichen auf vielfältige Art und Weise mit Karikaturen und Satiremagazinen. Das neue Themenportal CARICATURE will diesen verschiedenen Forschungs-... //weiterlesen

Blogsuche

Kommentare

Wichtiges Thema
07.05.2019 13:17
Das nächste Dia links ...
16.01.2019 16:46
Palazzo Vecchio, Quartiere deg...
17.12.2018 09:58
Apdfbook
30.10.2018 18:03
Future Technology
04.08.2018 10:59
Data Science Tutoral
19.07.2018 08:06

arthistoricum.net auf Facebook