blog.arthistoricum.net

Ansichten: 931
1

Florentiner Appell

Anlässlich der Europa-Wahlen wurde der Florentiner Appell lanciert, in dem eine Stärkung des Kunstgeschichts- Unterrichts in den Schulen Europas gefordert wird. Die deutsche Version des Appells finden Sie hier. Unter dieser Adresse können Sie sich dem Appell namentlich anschließen. //weiterlesen
Ansichten: 1975
3

Digital gestützte Projekte in der Kunstgeschichte

Vor ein paar Wochen habe ich an der Präsentation eines an sich sehr verdienstvollen digital gestützen Projektes teilgenommen. Es ging um die Internet-Publikation der mittelalterlichen Handschriften in der Pariser Bibliothèque Nationale. Das Problem dabei ähnelte dem vieler anderer Projekte, die man auch aus Deutschland kennt: Der Anspruch an die intellektuelle Erschließung der Handschriften war enorm. Er führt dazu, dass nur eine... //weiterlesen
Ansichten: 2424
2

BHA und die fachbibliographische Situation der Kunstgeschichte

Noch bevor eine offizielle Stellungnahme erfolgt ist, verbreitet sich in den Newsforen die Nachricht, daß das Getty Research Institute sein Engagement bei der Bibliography of the History of Art (BHA) zum Jahresende aus wirtschaftlichen Gründen beendet, mit der Folge, daß dieses derzeit als kostenpflichtiges Datenbankangebot über Provider vertriebene, seinerzeit aus der Fusion von RILA und RAA hervorgegangene Produkt sein Erscheinen... //weiterlesen
Ansichten: 3031
0

Denkwerk Zukunft

Ich komme gerade von einer Veranstaltung zurück, in der Meinhard Miegel und Stefanie Wahl das Denkwerk Zukunft vorgestellt haben, verbunden mit einem Plädoyer für ein Umdenken in der Wirtschafts- und Kulturpolitik. Diese eigentlich CDU-nahe Stiftung, die aber mindestens so grün wie schwarz argumentiert, versucht klar zu machen, dass wir in Zukunft  erstens das Wachstum nicht mehr so sehr ins Zentrum aller Bemühungen stellen sollten,... //weiterlesen
Ansichten: 1783
10

Kunsthistorische Rezensionen im Netz

Die meisten Kunsthistoriker/innen kennen sehepunkte bzw. Kunstform, in denen historische und kunsthistorische Rezensionen veröffentlicht werden. Weniger bekannt ist histara, ein online-Rezensions-Journal, das in einer schweizerisch-französischen Gemeinschaftsproduktion gestaltet wird. Schauen Sie mal nach, es verfolgt ein anderes Orgnaisationskonzept und schließt auch archäologische Bücher ein. ... //weiterlesen
Ansichten: 1822
0

Ressourcen: Neue Architekturbücher online

arthistoricum.net:   Die digitalen Textkollektionen der UB Heidelberg unter "Ressourcen" wurden um die zehn folgenden Architekturbücher ergänzt:   Angermann, Johann Gotthilf Allgemeine practische Civil-Bau-Kunst (Text und Tafeln), Halle 1766 http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/angermann1766bd1 http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/angermann1766bd2   DuBreuil, Jean / Rembold, Johann Christoph (Übers.) Perspectiva practica,... //weiterlesen

Blogsuche

Archiv

arthistoricum.net auf Facebook

arthistoricum.net auf Twitter