blog.arthistoricum.net

Kategorie: NFDI4Culture

Views: 35

Verlängerung CfP: NFDI4Culture Community Plenary findet digital statt!

Vom 17.-19.11.2021 findet das NFDI4Culture Community Plenary statt. Das Konsortium hat sich dazu entschlossen, das Community-Treffen erneut digital auszurichten. Das ist ein herber Verlust für die Mainzer Weinwirtschaft, wo wir uns in unseren Träumen hätten treffen mögen. Doch anders als das Oktoberfest wird diese Großveranstaltung nicht abgesagt. Die gute Nachricht ist: Die Frist für den Call for Papers wird verlängert. Damit Konzepte, die physisch geplant wurden umgeschrieben werden können… //read more
Views: 37

NFDI4Culture Forum Data Publication and Archiving #3 - Anmeldung & Programm

NFDI4Culture Forum Data Publication and Archiving #3 Use Cases - Wie archivieren und publizieren Sie Ihre Forschungsdaten? 15. September 2021, 10-15 Uhr Im NFDI4Culture-Forum des Aufgabenbereichs „Datenpublikation und Langzeitverfügbarkeit“ (Task Area 4) möchten wir mit Ihnen die Bedarfe der Fachcommunities konkretisieren, um in den nächsten vier Jahren genau diese Themen anzugehen. Anhand konkreter Anwendungsfälle werden Überlegungen und Vorgehen bei der Publikation und Archivierung von… //read more
Views: 39

NDFI4Culture mit neuer Website online

Zunehmend sind Kultureinrichtungen und kulturwissenschaftlichen Disziplinen damit konfrontiert ihre digitalen Daten nachhaltig zu sichern und verfügbar zu halten. Das Konsortium NFDI4Culture – Konsortium für Forschungsdaten materieller und immaterieller Kulturgüter erarbeitet in den nächsten fünf Jahren zusammen mit der Community Lösungen für eine nationale und internationale Forschungsdateninfrastruktur.Das neue Portal der… //read more
Views: 280

Gewinner der ersten Förderrunde: arthistoricum.net prägt bei NFDI4Culture die nationale Forschungsdateninfrastruktur mit

Wie im vorangehenden Beitrag von Waltraud von Pippichschon verkündet: Es gibt Gewinner der ersten Förderrunde einer Nationalen Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) und arthistoricum.net ist dabei! Die SLUB Dresden und die Universität Heidelberg (vertreten durch die Heidelberger Universitätsbibliothek) beteiligen sich als Mitantragsteller an dem Konsortium NFDI4Culture - Konsortium für Forschungsdaten zu materiellen und immateriellen Kulturgütern. //read more

Archive

arthistoricum.net on Facebook

arthistoricum.net on Twitter