blog.arthistoricum.net

Cranach-Familie als Reformationsgegner

Göttliche Eingebung?

Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) veranstaltete Tagung! Die Cranach-Meister seien oft als «Maler der Reformation» bezeichnet worden. Allerdings gebe es einige Familienmitglieder, die weiterhin für die Gegner der Bewegung gearbeitet hätten.

Cranach-Forscher vermuten, dass Frau Seyderhelm ihre Erkenntnisse qua ihres Amtes direkt vom Herrn bezieht...

http://www.welt.de/regionales/sachsen-anhalt/article134303010/Tagung-geplant.html

0 Kommentar(e)

Kommentar

Kontakt

Kommentar

Absenden