blog.arthistoricum.net

dOCUMENTA 13 – nur noch bis zum 16.9.

dOCUMENTA 13 – nur noch bis zum 16.9.

Die Resonanz ist bislang sehr gemischt, ich hörte völlig begeisterte Reaktionen bis hin zur völligen Vernichtung. Mich selbst haben etliche Werke noch sehr lange beschäftigt. Die Presse hat intensiv berichtet. Doch eigenartigerweise ist die 13. Documenta bislang in unserem Blog übergangen worden. So soll hier doch drei Wochen, bevor die 100 Tage schon wieder vorüber sind, noch einmal darauf hingewiesen werden, dass sich der Besuch unbedingt lohnt, auch wenn durchaus Kritik angebracht ist, wie es Michael Hübl und auch Amine Haase in der Nummer 217 des Kunstforums tun. Dieser Band eignet sich auch aufgrund des reichen Abbildungsmaterials sehr gut für die Nachbereitung, allerdings wegen seines Gewichts weniger gut zum Herumtragen. Es sei daher auf das dicke Begleitbuch der Documenta verwiesen, das nur halb so viel wiegt, wie es den Anschein hat und doch mit größtenteils sehr informativen Texten das Verständnis vor Ort erleichtert.

1 Kommentar(e)

  • senSATZionell
    10.09.2012 01:32
    Ich war da! (-:

    Paar Fotos und ein Video von mir: http://sensatzionell.blogspot.com/2012/09/documenta.html

Kommentar

Kontakt

Kommentar

Absenden