blog.arthistoricum.net

In eigener Sache

Wenn Sie nebenan bei den "Kategorien" nachsehen, fällt Ihnen auf, dass dieser Blog, dessen erfolgreichste Beiträge inzwischen immerhin über 1500 Leser gefunden haben, eine deutliche Schlagseite hat. Besonders viel wird im Bereich "Digitale Kunstgeschichte" publiziert. So als wäre das Digitale nur für sich selber zuständig. Die klassischen Bereiche des Faches werden dagegen teilweise sehr dünn bedient. Das sollte sich ändern. Wenn der eine oder die andere unter unseren Lesern sich in einem der Felder kompetent und interessiert fühlt, möge er/sie doch Kontakt aufnehmen - und dann loslegen!

0 Kommentar(e)

Kommentar

Kontakt

Kommentar

Absenden