blog.arthistoricum.net

Autor: Dr. Maria Effinger

Ansichten: 151

#vKG2021 - Digitale Erfahrungen und Strategien - Programm und Anmeldung

Digitale Erfahrungen und Strategien in der Kunstgeschichte nach einem Jahr Corona-PandemieOnline-Konferenz am 26. und 27. März 2021Das Programm der Tagung und die Anmeldung finden Sie auf arthistoricum.net.Eine Anmeldung zur Online-Konferenz des Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V., desUlmer Verein – Verband für Kunst- und Kulturwissenschaften e.V. und des Arbeitskreises Digitale Kunstgeschichte ist nun möglich.Bitte besuchen Sie… //weiterlesen
Ansichten: 244

Workshop "Open Space der Digitalen Kunstgeschichte"

Open Space der Digitalen Kunstgeschichte - Wir wollen neue Erkenntnisse teilen, gemeinsam unser Methodenrepertoire schärfen und neue Wege diskutieren. Freitag, der 29. Januar 2021, von 9:00 Uhr – 18:00 Uhr, online per Zoom //weiterlesen
Ansichten: 282

Save the date: virtuelle Tagung "Digitale Erfahrungen und Strategien in der Kunstgeschichte nach einem Jahr Corona-Pandemie" 26.-27. März 2021

Digitale Erfahrungen und Strategien in der Kunstgeschichte nach einem Jahr Corona-Pandemie#vKG2021Tagung (Zoom/Miro), 26. – 27. März 2021Das kunsthistorische Arbeiten unter Pandemie-Bedingungen hat das Verhältnis des Fachs zur Digitalität tiefgreifend verändert – bestehende Entwicklungen beschleunigt, Potentiale freigesetzt, aber auch Brüche und Defizite aufgezeigt.Die gemeinsame Tagung des Verbandes Deutscher Kunsthistoriker e.V.,… //weiterlesen
Ansichten: 204

Call for Papers & Save the Date: Open Space der Digitalen Kunstgeschichte - Wir wollen neue Erkenntnisse teilen, gemeinsam unser Methodenrepertoire schärfen und neue Wege diskutieren

Die Digitalisierung hilft Komplexität zu erfassen, die dem Menschen analog so nicht zugänglich wäre. Das gilt nicht nur für die Wettervorhersage oder für die Auswertung pandemischer Daten. Das betrifft alle Wissenschaften und so auch die Kunstgeschichte. //weiterlesen
Ansichten: 194

Wieder ein Milestone erreicht: 7.000 kunstwissenschaftliche Open-Access-Veröffentlichungen auf ART-Dok

Heute haben wir die siebentausendste Publikation auf ART-Dok online gestellt!Christoph Luitpold Frommel: Überlegungen zu Bramantes Entwurfsmethode, in: Jahrbuch / Max-Planck-Gesellschaft 1995, S. 592-595https://doi.org/10.11588/artdok.00007150Dieser Aufsatz ist Teil der Schriftenreihe Christoph Luitpold Frommel – ein Konzept, das ART-Dok seit über 10 Jahren verfolgt: Nicht nur die Veröffentlichung von Erstveröffentlichungen ist… //weiterlesen
Ansichten: 274

Gewinner der ersten Förderrunde: arthistoricum.net prägt bei NFDI4Culture die nationale Forschungsdateninfrastruktur mit

Wie im vorangehenden Beitrag von Waltraud von Pippichschon verkündet: Es gibt Gewinner der ersten Förderrunde einer Nationalen Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) und arthistoricum.net ist dabei! Die SLUB Dresden und die Universität Heidelberg (vertreten durch die Heidelberger Universitätsbibliothek) beteiligen sich als Mitantragsteller an dem Konsortium NFDI4Culture - Konsortium für Forschungsdaten zu materiellen und immateriellen Kulturgütern. //weiterlesen

Archiv

arthistoricum.net auf Facebook

arthistoricum.net auf Twitter