blog.arthistoricum.net

Archiv: März 2010

Ansichten: 3007
11

Networked Humanities

Ich erlaube mir, diesen blog dafür zu nutzen, Werbung für eine Konferenz zu machen, die ich im Auftrag der European Science Foundation organisiere. Es geht um "Networkes Humanities. Art History and the Web". Gemeint ist eigentlich das Web 2.0, also das verharmlosend so genannte "Mitmachnetz". Die revolutionären Veränderungen, die dieses Medium auch in der Wissenschaft bewirken wird, sollen im Mittelpunkt der Tagung stehen. (Es sind... //weiterlesen
Ansichten: 3058
1

Umstrukturierung und Erweiterung der Rubrik Ressourcen in arthistoricum.net: neue digitalisierte Kunstzeitschriften online

Die umfangreichen digitalen Online-Ressourcen in arthistoricum.net wurden neu strukturiert und um neunzehn Kunst- und Satirezeitschriften des 19. und frühen 20. Jahrhunderts erweitert.   Von Beginn an bietet die Virtuelle Fachbibliothek Kunstgeschichte frei verfügbare Online-Textkollektionen aus dem Fachbereich der Kunstgeschichte. Die thematischen Schwerpunkte liegen auf historischen Ausstellungskatalogen und Kunstzeitschriften zur... //weiterlesen
Ansichten: 2111
0

KUNSTFORM 11 (2010), Nr. 3 erschienen

arthistoricum.net   Ausgabe 11 (2010), Nr. 3 der Rezensionszeitschrift KUNSTFORM auf arthistoricum.net ist am 15. Februar 2010 erschienen.   >> Zur Ausgabe 11 (2010), Nr. 3 von KUNSTFORM   //weiterlesen
Ansichten: 1529
4

Und sie bewegt sich doch ...

... die deutsche Verlagslandschaft. Und sogar der SPIEGEL berichtet (11/2010, S. 135): Im Sommer geht Berlin Academic an den Start. Nachdem diverse öffentlich geförderte Publishing on Demand-Verlage sang- und klanglos ihren Betrieb eingestellt haben (was sicherlich mehr an der eigenen Unfähigkeit als an dem angeblich falschen Geschäftsmodell gelegen hat), wünsche ich diesem offenbar sehr professionell aufgestellten Projekt alles Gute.... //weiterlesen
Ansichten: 2087
1

Tutorials: Epochen-Reader Renaissance ist online

arthistoricum.net   Seit heute ist der Epochen-Reader „Renaissance“ auf arthistoricum.net online.   Es handelt sich hierbei um die ersten vier Lektionen eines Prototyps einer eLearning-Einheit zur Epoche der Reanissance. Der Reader ergänzt auf arthistoricum.net die Rubrik „Tutorials“ und bietet ein multimediales Äquivalent für eine kunstgeschichtliche Vorlesung. Er basiert auf einer an der Ludwig-Maximilians-Universität München im... //weiterlesen
Ansichten: 9362
15

Audioguides - Nachtrag

Noch ein kleiner Nachtrag zu dieser Diskussion, nachdem ich nun im privaten und beruflichen Umfeld mit vielen Personen gesprochen habe, auch mit solchen, die über geringe Vorkenntnisse in Sachen Kunst verfügen. Diese Umfrage ist selbstverständlich nicht repräsentativ. Aber es deuten sich zwei klare Haltungen an: eine völlige Ablehnung der Audiogeräte und ebenso großes Lob für diese Vermittlungstechnik. Die Kritiker verweisen vor allem... //weiterlesen

Blogsuche

Kommentare

Ein Glück---
04.10.2017 11:06
Step by step
19.09.2017 18:35
Danke für den Link
18.09.2017 15:48
Danke
18.09.2017 15:47
Realistisch oder nicht
18.09.2017 15:28
Freiberuflich als Kunsthistori...
18.09.2017 09:23

arthistoricum.net auf Facebook