blog.arthistoricum.net

Tag: open-access

Ansichten: 700
3

Getty Research Portal - ein neues Portal für digitalisierte Literatur zur Kunst- und Architekturgeschichte

In der Presseerklärung des Getty Research Instituts heißt es:   "LOS ANGELES—On Thursday, May 31, 2012 the Getty Research Institute (GRI) will launch the Getty Research Portal, an unprecedented resource that will provide universal access to digitized texts in the field of art and architectural history.  The Getty Research Portal is a free online search gateway that aggregates descriptive metadata of digitized art history texts, with... //weiterlesen
Ansichten: 414
1

Harvard empfiehlt Open Access

  In einem aktuellen Memorandum fordert die angesehene Harvard University Wissenschaftler/innen zur verstärkten Nutzung von Open Access für wissenschaftliche Publikationen auf. Dies geschieht allerdings nicht ganz selbstlos, sondern hat einen ernsten Anlass. Hintergrund ist der massive Preisanstieg bei der Subskription wichtiger Fachzeitschriften, zu dem auch das sog. Bundling beiträgt. Verlage verkaufen ihre Fachzeitschriften... //weiterlesen
Ansichten: 652
5

Kreativität mit eBook-Geschäftsmodellen verunmöglicht

Zu Recht wird immer wieder die Forderung erhoben, Verlage mögen sich angesichts der Umbrüche im Kauf- und Leseverhalten der Kunden zeitgemäße Geschäftsmodelle einfallen lassen. Nun hatte ein Berliner Verlag eine höchst kreative und nach eigenen Angaben umittelbar erfolgreiche Idee: Er wurde umgehend anwaltlich zurückgepfiffen. Der Vorwurf: Ein eBook kostenlos anzubieten und dem Leser die Entscheidung zu überlassen ob und wie viel er... //weiterlesen
Ansichten: 1840
7

Neue Zeitschriften für Nachwuchswissenschaftler

In der Rubrik „Studium“ der Zeit Online ist kürzlich ein Beitrag unter der Überschrift „Wie veröffentliche ich einen Aufsatz in einer Fachzeitschrift?“ erschienen, in dem Studierenden der Hinweis gegeben wird, Aufsätze doch bei renommierten Fachzeitschriften einzureichen: „So hoch wie nur irgendwie möglich einzusteigen, dieses Prinzip gilt auch schon für Anfänger, denn der Trend geht zu Qualität statt Quantität.“ Ob ein Aufsatz, den... //weiterlesen
Ansichten: 902
1

Alle alles lesen lassen

Die League of European Research Universities (LERU) ist ein Interessenverband namhafter Universitäten wie die University of Cambridge, Universität Zürich, Universitat de Barcelona oder die Ludwig-Maximilans-Universität München.   LERU wird am 17. Juni in Brüssel ein Strategiepapier mit dem schönen Namen "LERU Roadmap Towards Open Access" der Öffentlichkeit vorstellen. Vorab kann man sich schon anhand eines Artikels der FAZ über die... //weiterlesen
Ansichten: 1057
0

Open Access

Gerade erreichte mich ein Hinweis auf ein Symposium, den ich hier rasch einstellen will, da es ein konstant aktuelles Thema im Blog ist. Ein Kontakt ist weiter unten angegeben.   Open Access Publishing in the Arts and Humanities   Friday, July 15th 2011   A symposium at the School of Advanced Study, University of London, in association with SAS-Space   This symposium brings together academics, journal editors, publishers, librarians,... //weiterlesen

Blogsuche

arthistoricum.net auf Facebook