blog.arthistoricum.net

Tag: digitalisate

Ansichten: 705
3

Getty Research Portal - ein neues Portal für digitalisierte Literatur zur Kunst- und Architekturgeschichte

In der Presseerklärung des Getty Research Instituts heißt es:   "LOS ANGELES—On Thursday, May 31, 2012 the Getty Research Institute (GRI) will launch the Getty Research Portal, an unprecedented resource that will provide universal access to digitized texts in the field of art and architectural history.  The Getty Research Portal is a free online search gateway that aggregates descriptive metadata of digitized art history texts, with... //weiterlesen
Ansichten: 531
1

Eine neue Quellenbasis zum Kunsthandel in der Zeit des Nationalsozialismus

Internationales Kooperationsprojekt erschließt Auktionskataloge aus der Zeit von 1930 bis 1945   Sämtliche in Deutschland, Österreich und der Schweiz in der Zeit von 1930 bis 1945 erschienenen Auktionskataloge werden jetzt erstmals bibliographisch erfasst, digitalisiert und online zugänglich gemacht. In einem internationalen Kooperationsprojekt arbeiten dazu die Kunstbibliothek der Staatlichen Museen zu Berlin, die... //weiterlesen
Ansichten: 802
0

Sprachrohr für die dekorative Kunst des Jugendstils: Die "Deutsche Kunst und Dekoration" ist online

  Der Darmstädter Verleger Alexander Koch gab ab Oktober 1897 mit der „Deutschen Kunst und Dekoration"  eine Zeitschrift heraus, die zum Sprachrohr für die neuen Ziele und das Selbstbewusstsein der dekorativen Kunst des Jugendstils wurde. Ihr Untertitel lautete "Illustrierte Monatshefte für moderne Malerei, Plastik, Architektur, Wohnungskunst und künstlerisches Frauen-Arbeiten”. In Form der von ihr veröffentlichten... //weiterlesen
Ansichten: 571
3

„Dit is der sasse[n] speyghel“ - Oldenburger Sachsenspiegel digital

Gestern wurde die Oldenburger Bilderhandschrift des Sachsenspiegels von 1336 (Signatur: CIM I 410) in den  Digitalen Sammlungen der Landesbibliothek Oldenburg in einer Pressekonferenz der Öffentlichkeit vorgestellt. Neben den in Dresden, Heidelberg und Wolfenbüttel erhaltenen Codices ist damit nun auch die vierte illuminierte Prachthandschrift des Rechtsbuchs Eikes von Repgow digital verfügbar. Sie ist die textlich umfangreichste und... //weiterlesen
Ansichten: 3840
1

HathiTrust Digital Library

Im Oktober 2008 haben sich 14 US-amerikanische Universitäten zusammengetan, um eine Digitale Bibliothek für Forschung und Lehre zu erstellen. Dieses Angebot sollte nicht in direkte Konkurrenz mit Google Books treten, sondern sollte vielmehr eine sinnvolle Ergänzung darstellen. Tatsächlich fließen in diese Digitale Bibliothek auch die Digitaliste ein, die im Rahmen des Google Books Project an den beteiligten Institutionen abgefilmt... //weiterlesen
Ansichten: 1221
0

Neue Kunstzeitschriften online

Seit dem Frühjahr 2009 digitalisiert und erschließt die Universitätsbibliothek Heidelberg mit Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft illustrierte Kunst- und Satirezeitschriften des 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Seit dem 1. April 2011 läuft nun die eine weitere zweijährige Förderphase.    Ziel des Projekts ist die Digitalisierung, webbasierte Bereitstellung und Erschließung sowohl deutschsprachiger Kunstzeitschriften... //weiterlesen

Blogsuche

Kommentare

arthistoricum.net auf Facebook