blog.arthistoricum.net

Tag: cartoon

Ansichten: 211
0

Radikale Übergriffe – und ein schmunzelnder Hecker

Nur wenige Wochen nach Ausbruch der Februarrevolte in Paris im Jahr 1848 lenkte der in der Seine-Metropole tätige Künstler Charles Vernier (1813-1892) geschickt den Blick ins benachbarte Ausland. Statt sich mit der Eskalation der Situation rund um die Flucht Louis-Philippes zu befassen und sich mit den Zensurbehörden herumzuschlagen, wählte Vernier einen gedanklichen Umweg. Er entschied sich für die Weiterführung der Revolution auf deutschem Terrain mit „gemischtem“ Personal.Da streiten sich... //weiterlesen
Ansichten: 215
0

Blick über die Grenze – Daumier und die Preußen

In den nächsten Tagen schlagen die Preußen ihre Zelte in Baden-Baden auf. Es handelt sich dabei nicht etwa um eine improvisierte Notunterkunft, sondern um eine Ausstellung im Rahmen des Projekts "Danke Berlin" aus Anlass des 200-jährigen Jubiläums der preußischen Rheinlande. Sie etablierten sich dort und anderswo als neue Herrscher in alten Posen und machten sich anfangs selten beliebt.Die Ausstellung im Museum LA8 in Baden-Baden, die sich diesem Thema annimmt, wird natürlich auch den kritischen... //weiterlesen
Ansichten: 402
0

Kunst (in) der Karikatur – in zwei Ausstellungen

Runde oder auch halbrunde Geburtstage werden immer wieder gerne als Anlass genutzt, daraus ein großes Ding zu machen und die Kunst zu feiern. Im vergangenen Jahr bejubelte die Caricatura Galerie in Kassel den 70. Geburtstag von Gerhard Glück mit einer Ausstellung, die in diesem Sommer (noch bis zum 13.9. – Eile ist geboten!) im Caricatura Museum in Frankfurt zu sehen ist. Das Museum für Neue Kunst in Freiburg dagegen lud dagegen Peter... //weiterlesen
Ansichten: 441
0

Blick in eine Ausstellung: „Karikatur – Presse – Freiheit“ in der Staatsgalerie Stuttgart (bis 20. September 2015)

Honoré Daumier (1808-1879), Aha! Du möchtest dich mit der Presse anlegen!, La Caricature Nr. 152, 3.10.1833, Platte 319 (© Universitätsbibliothek Heidelberg)Dass eine spontane Entscheidung aus gegebenem Anlass kein Schnellschuss sein muss, beweist die oben erwähnte und im Gastbeitrag von PD Dr. Hans-Martin Kaulbach beschriebene Ausstellung, die am vergangenen Sonntag eröffnet wurde. Aus dem umfangreichen Bestand der Staatsgalerie... //weiterlesen
Ansichten: 810
0

"Karikatur – Presse – Freiheit. Honoré Daumier und die französische Bildsatire"

Staatsgalerie Stuttgart, Graphische Sammlung, 31.5.-20.9.2015 Ein Gastbeitrag vom Ausstellungskurator PD Dr. Hans-Martin Kaulbach für das Themenportal Caricature.Honoré Daumier (1808-1879), Ils voudraient éteindre jusqu'au Soleil (Wenn sie könnten, würden sie auch noch die Sonne auslöschen). Le Charivari, 15.8.1851 (© Staatsgalerie Stuttgart)Die Entscheidung für diese Ausstellung fiel spontan nach den Morden an der Redaktion der... //weiterlesen
Ansichten: 464
0

Reading Cartoons for History

Modern cartoons are bright, colourful and amusing images developed around television performances for yellow people, crude children and colourful animals with wacky senses of humour. These are the creatures that can get away with everything normal human beings dream of but never actually contemplate trying; the characters who can be killed daily but always return to form as though nothing had happened. Petty rivalries can be resolved... //weiterlesen

Blogsuche

Kommentare

arthistoricum.net auf Facebook