blog.arthistoricum.net

Tag: Zeitschrift

Ansichten: 100
0

Der Orchideengarten. Phantastische Blätter

You like orchids? ... Nasty things. Their flesh is too much like the flesh of men, their perfume has the rotten sweetness of corruption (William Faulkner)Der Orchideengarten, der in einer Probenummer erstmals 1918 und dann von Januar 1919 bis November 1921 in 51 Heften und 54 Nummern im Dreiländerverlag München erschien, gilt als älteste Fantasy-Zeitschrift der Welt  ̶  noch vor dem amerikanischen Pulp- und Horrormagazin Weird Tales,... //weiterlesen
Ansichten: 122
0

"I looked at Form. It seems an ugly mess" - Form: a quarterly of the arts

Ein Gastbeitrag der Kunsthistorikerin Sarah Debatin (Universitätsbibliothek Heidelberg)art journals – Kunst- und SatirezeitschriftenForm: a quarterly of the arts, N.S. 1.1921/1922 (Universitätsbibliothek Heidelberg)I looked at Form. It seems an ugly mess,schrieb der Dichter Edward Thomas 1916 an seinen Freund und Kollegen Gordon Bottomley. Kurz zuvor hatten die Herausgeber der neu gegründeten Kunstzeitschrift zwei seiner Gedichte, die... //weiterlesen
Ansichten: 169
0

LES BLANCHISSEURS – Verboten und doch veröffentlicht

Wie das Daumier-Register vor wenigen Tagen auf der Web-Site  bekannt gab, ist ein Version des berühmt gewordenen Blattes „Die Weißwäscher“ aufgetaucht, die es gar nicht geben dürfte. Dieter und Lilian Noack zeichnen dabei den Weg nach, den dieser Schwarz-Weiß-Druck genommen haben könnte. Freilich sind aufgrund der Aktualität des Fundes bislang eher Mutmaßungen über die Existenz der Karikatur möglich. Aber sie klingen auf Anhieb... //weiterlesen
Ansichten: 119
0

Album de l'intransigeant - Ein Jahresrückblick in Karikaturen

Bruno: Le musée des horreursDie Kunstzeitschrift Album de l'intransigeant: l'année politique en images erschien in den Jahren 1894-1904 in Paris. Daneben gab es die Tageszeitung L’intransigeant. Grand journal quotidien. Das Album de l’intransigeant ist gewissermaßen eine Jahresausgabe mit einer Auswahl von 60 kolorierten Zeichnungen. Man könnte den Titel mit „Album des Kompromisslosen – das politische Jahr in Bildern“ übersetzen. Ihr... //weiterlesen
Ansichten: 126
0

Album pratique de l'art industriel et des beaux-arts - eine Kunstzeitschrift

Die Kunstzeitschrift Album pratique de l'art industriel et des beaux-arts wurde von Charles Alfred Oppermann herausgegeben. Sie erschien zweimonatlich in den Jahren 1857-1867 in Paris. Der Herausgeber selbst war ursprünglich als Ingenieur im Brücken- und Straßenbau tätig, was sich zum Teil in der Ausrichtung der Publikation widerspiegelt.Wie der Titel besagt, waren die Industriekunst – und später auch die „schönen Künste“ – das... //weiterlesen
Ansichten: 198
0

Radikale Übergriffe – und ein schmunzelnder Hecker

Nur wenige Wochen nach Ausbruch der Februarrevolte in Paris im Jahr 1848 lenkte der in der Seine-Metropole tätige Künstler Charles Vernier (1813-1892) geschickt den Blick ins benachbarte Ausland. Statt sich mit der Eskalation der Situation rund um die Flucht Louis-Philippes zu befassen und sich mit den Zensurbehörden herumzuschlagen, wählte Vernier einen gedanklichen Umweg. Er entschied sich für die Weiterführung der Revolution auf deutschem Terrain mit „gemischtem“ Personal.Da streiten sich... //weiterlesen

Blogsuche

Kommentare

arthistoricum.net auf Facebook