blog.arthistoricum.net

Ansichten: 1662
4

Wissenschaftler gründen das digitale Historische Archiv Köln

Nachdem am Montag hier bereits auf diese Initiave hingewiesen worden ist, folgt nun der offzielle Aufruf des digitalen Historischen Archivs Köln:   Wissenschaftler gründen das digitale Historische Archiv Köln   Initiative will kulturelle Erinnerung der Stadt Köln für die Zukunft sichern   Köln, den 10. März 2009. prometheus - Das verteilte digitale Bildarchiv für Forschung und Lehre e.V. hat am Wochenende das digitale Historische... //weiterlesen
Ansichten: 2309
2

Die Welt der Kunst in Google Earth

Anfang des Jahres kündigte das Google Earth Team in seinem hauseigenen Lat Long Blog die Verfügbarkeit einer neuen Ebene innerhalb der digitalen Weltkugel Google Earth an, die die digitale Visualisierung von Kunstwerken in bisher ungeahnter Qualität ermöglicht.  Die Neuigkeit wurde schnell durch die Medien aufgegriffen und schaffte es sogar unter dem reißerischen Titel "Google erobert Museen" ins Feuilleton der FAZ. Die Welt zu Gast... //weiterlesen
Ansichten: 1049
2

Viel Geist, wenig Materie?

Ansichten eines Materialisten (1)   Materialist (lat.), Anhänger des Materialismus (s. d.); Detailhändler, Spezereihändler, der mit Materialwaren (s. d.) oder Spezereien handelt, auch soviel wie Drogist (s. Drogen)   Meyers Großes Konversations-Lexikon, Band 13. Leipzig 1908, S. 425.   Im Allgemeinen bringt die Kunstgeschichte, besonders die deutschsprachige, den Fragen von Material und Technik von Kunstwerken eine überwältigende... //weiterlesen
Ansichten: 1342
0

Historisches Archiv Köln

In der letzten Woche ist aus noch nicht endgültig geklärten Gründen das Historische Archiv der Stadt Köln wie ein Kartenhaus in sich zusammengebrochen. Das ist ebenso tragisch wie schwer nachvollziehbar. Menschen sind dabei umgekommen, Archivalien von unschätzbarer Bedeutung gleich massenweise zerstört worden. Um so erfreulicher ist es, dass schon jetzt darüber nachgedacht wird, wie man den auch kunsthistorisch unermesslichen Verlust... //weiterlesen
Ansichten: 2682
12

Medienkunst?

Als Redakteurin der Kategorie 'Medienkunst' erscheint es mir angebracht, die Blogeinträge mit einigen Überlegungen zum Begriff selbst zu beginnen, denn schon der Begriff der Medienkunst ist sehr umstritten. Daher im Folgenden zur Einstimmung ein paar der gängigsten Argumente:   Jegliche Kunst ist Medienkunst! Versteht man 'Medienkunst' als Gattungsbezeichnung, so ist dieser Einwand von der reinen Wortbedeutung her richtig, geht es... //weiterlesen
Ansichten: 569
0

FONTES 28 erschienen

arthistoricum.net Als Band 28 von FONTES - E-Quellen und Dokumente zur Kunst 1350-1750, einem Angebot von arthistoricum.net, ist jetzt erschienen:   Das Mesnerbuch der Pfarr- und Stiftskirche Zu Unserer Lieben Frau in München aus dem Jahre 1532. Im Bayerischen Hauptstaatsarchiv, Klosterliteralien München U. L. Fr. 69 / Transkription von Alois Heß und Hildegard Ramisch. Register und Kommentar von Hans Ramisch 2009. - 179 S. - (FONTES... //weiterlesen

Blogsuche

Kommentare

Step by step
19.09.2017 18:35
Danke für den Link
18.09.2017 15:48
Danke
18.09.2017 15:47
Realistisch oder nicht
18.09.2017 15:28
Freiberuflich als Kunsthistori...
18.09.2017 09:23
Kommunikationskultur im Verban...
17.09.2017 11:38

arthistoricum.net auf Facebook