blog.arthistoricum.net

Kategorie: arthistoricum.net

Ansichten: 102
0

Besuchen Sie arthistoricum.net auf dem Kunsthistorikertag in Dresden

Unter dem Motto „KUNST LOKAL – KUNST GLOBAL“ findet vom 08. bis 12.3.2017 in Dresden der  34. Deutsche Kunsthistorikertag  statt und arthistoricum.net ist dabei. Wir laden Sie herzlich ein, an unserem Stand vorbeizuschauen! Dort informieren wir Sie über die aktuellen Angebote von arthistoricum.net, dem Fachinformationsdienst Kunst, Fotografie und Design und freuen uns auf interessante Gespräche in der kommenden Woche. Gerne stehen... //weiterlesen
Ansichten: 156
0

Atelier "Arno Kersten Sohn Nachfahren" in Altenburg 1867-1938 – Ein Glücksfall!

Fotoatelier Arno Kersten, um 1885Einen seltenen Glücksfall in der Geschichte der Fotografie stellt die Überlieferung der Aufnahmen eines über mehrere Generationen betriebenen frühen Fotoateliers dar. Dazu zählt der Nachlass des Ateliers "Arno Kersten Sohn Nachfahren", das von 1867-1938 in Altenburg bestand. Seine besondere historische Bedeutung beruht auf der beinahe vollständig geschlossenen Überlieferung des Negativbestandes... //weiterlesen
Ansichten: 198
0
Ansichten: 853
4

Cranachs Venus verführt Cranach-"Experten"

Sie gilt nicht nur als eines der Glanzstücke der Liechtenstein-Sammlung, sondern ziert auch aktuell die Plakate zur Ausstellung LES COLLECTIONS DU PRINCE DE LIECHTENSTEIN in Aix en Provence, die noch bis 20. März geöffnet ist: die nackende, langbeinige Venus, datiert 1531 und signiert mit dem Werkstattzeichen der Cranachs, der geflügelten Schlange. Geführt wird die erotische Eichentafel im Cranach Digital Archive http://lucascranach.org/AT_PCLW_GE2497 von Prof. Dr. Gunnar Heydenreich als "Lucas... //weiterlesen

Blogsuche

Kommentare

arthistoricum.net auf Facebook