blog.arthistoricum.net

Autor: Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V.

Ansichten: 108
0

Kunstgeschichte an der Universität Osnabrück

Der Erste Vorsitzende und die Repräsentantin der Berufsgruppe Hochschulen und For­schungsinstitute im Vorstand des Verbandes Deutscher Kunst­historiker e.V. haben am 16.01.2017 einen Brief an den Prä­si­denten der Universität Osnabrück zur Kunst­ge­schich­te an der dortigen Universität ge­schickt. Wir hoffen, damit zu einer sachlichen und konstruktiven Lösung beitragen zu können.   An den Präsidenten der Universität Osnabrück Herrn Prof. Dr. Wolfgang Lücke Neuer Graben / Schloss 49074... //weiterlesen
Ansichten: 147
0

Deubner-Preis 2017 des Verbandes Deutscher Kunsthistoriker e.V.

Der Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V. lädt erneut ein zu Bewer­bungen um den ihm von der Dr. Peter Deubner-Stiftung in Obhut gege­be­nen Deubner-Preis. Der Nachwuchspreis wird in zwei Kategorien vergeben: Promotionspreis (Dotation: 3.000 Euro) Projektpreis (Dotation: 2 Preise à 2.000 Euro). Die Preise werden im Rahmen des Deutschen Kunsthistorikertages verliehen. Der Promotionspreis wird vergeben für eine innerhalb der letzten drei Jahre ab­ge­schlos­­sene herausragende (mit summa... //weiterlesen
Ansichten: 265
0

Call for Papers: 34. Deutscher Kunsthistorikertag

34. Deutscher Kunsthistorikertag Call for Papers Dresden, Technische Universität, 8.–12.03.2017 (English version below / PDF-Version) Kunst lokal – Kunst global Vor dem Hintergrund beschleunigter Prozesse kultureller Transformation, aber auch ganz aktueller Debatten über Kulturgutverlagerung und das Erleben von Kulturgutver­nich­tung haben es sich der Verband Deutscher Kunsthistoriker e. V. und das Institut für Kunst- und Musikwissenschaft der Technischen Universität Dresden als... //weiterlesen
Ansichten: 144
1

Neue Gründerseminare des Verbandes Deutscher Kunsthistoriker

Ein Großteil der Absolventinnen und Absolventen der Kunstgeschichte und anderer kulturbezogener Studiengänge geht nach dem Abschluss in die Freiberuflichkeit und sucht nach relevanten Informationen zur Grün­dung in der Kultur- und Kreativwirtschaft. Der Verband Deut­scher Kunsthistoriker veranstaltet in diesem Jahr erneut Gründerse­mi­nare, in denen entsprechendes spezielles Wissen für Kultur­schaf­fen­de für Einsteiger und Fortgeschrittene vermittelt wird. Das Gründerse­mi­nar STARTER richtet... //weiterlesen
Ansichten: 831
0

Zwei Gründerseminare des Verbandes Deutscher Kunsthistoriker

Die erste Veranstaltung 2014 sowie der Workshop und das Forum zu Cultural Entre­pre­neurship am XXXIII. Deutschen Kunsthistorikertag in Mainz haben es bestätigt: Ein Großteil der Absolventinnen und Absolventen der Kunstge­schichte geht nach dem Ab­schluss in die Freiberuflichkeit und sucht nach re­levanten Informationen zur Gründung in der Kultur- und Kreativwirtschaft. An den Universitäten wird trotz Gründerbüros die­ses spezielle... //weiterlesen

Blogsuche

Kommentare

arthistoricum.net auf Facebook