blog.arthistoricum.net

Archiv: November 2009

Ansichten: 1800
1

Nachruf Reinhart Schleier

Zum Tod des Kunsthistorikers Reinhart Schleier schreibt Monika Steinhauser, Emerita des Kunstgeschichtlichen Institutes der Ruhr-Universität Bochum   Reinhart Schleier (geb. 1938) verdient noch einmal den alten Ehrentitel des Gelehrten, der gerade nicht von des Gedankens Blässe angekränkelt war und keine bloß antiquarische Gelehrsamkeit bezeugte. Bezeichnend dafür war bereits die Wahl seiner Studienfächer Kunstgeschichte, klassische... //weiterlesen
Ansichten: 1545
1

Pedro Cabrita Reis in der Hamburger Kunsthalle

"One after another, a few silent steps", so der Titel der großen Werkschau zum Schaffen von Pedro Cabrita Reis in der Hamburger Kunsthalle. Seit Langem ist das umfangreiche Oeuvre eines der wichtigsten portugiesischen Künstler unserer Zeit wieder in Deutschland zu sehen. Schon der Titel zeugt von einem transitorischen Charakter: Mit jedem Schritt durch die Ausstellungsräume begleitet man den Künstler auf seiner Suche nach den... //weiterlesen
Ansichten: 4602
7

Volontariat: Karrierebeginn oder billiger Arbeitskraftersatz?

Der klassische Weg, vom Studium in den Beruf zu kommen, sofern eine Museumskarriere angestrebt wird, ist immer noch das Volontariat. Der bislang eher theoretisch ausgebildete Kunsthistoriker soll in den Bereichen Sammeln, Bewahren, Forschen, Ausstellen und Vermitteln sowie Management und Verwaltung jene praktische Erfahrung sammeln, die als Voraussetzung gilt, eine Laufbahn in Museum oder Denkmalpflege einzuschlagen, so jedenfalls... //weiterlesen
Ansichten: 1554
1

Studierende lieben die neuen Studiengänge nicht - Professoren auch nicht

Also wenn ich mir so anschaue, was unsere Damen und Herren Politiker zu den Protesten der Studierenden sagen, reibe ich mir die Augen. Erst mal sind sie mit allem einverstanden, was die fordern. Kein Wunder, das sind ja auch Wähler. Und besonders erstaunt ist man über die Kommentare zu den neuen Studiengängen. Da gäbe es Umsetzungsprobleme an den Universitäten. Nicht dass die totale Überbürokratisierung des sogenannten... //weiterlesen
Ansichten: 903
0

Spekulationsware Gegenwartskunst

Der Fernsehsender arte zeigte am Donnerstag den Film „Die Millionenblase. Zerplatzte Träume am Kunstmarkt" des britischen Journalisten und Filmemachers Ben Lewis. Zurzeit ist der Film auch im Internet abrufbar unter www.plus7.arte.tv   Allerdings steht hier jener Teil des Marktes im Mittelpunkt, bei dem das Gros der Galerien, die sich bei Einzelverkäufen in vier- bis fünfstelligen Beträgen bewegen, nicht mitspielen kann. Lewis blickt... //weiterlesen
Ansichten: 1114
1

KUNSTFORM 10 (2009), Nr. 11 erschienen

arthistoricum.net   Ausgabe 10 (2009), Nr. 11 der Rezensionszeitschrift KUNSTFORM auf arthistoricum.net ist am 16. November 2009 erschienen.   >> Zur Ausgabe 10 (2009), Nr. 11 von KUNSTFORM   //weiterlesen

Blogsuche

arthistoricum.net auf Facebook