blog.arthistoricum.net

Archiv: Juli 2009

Ansichten: 1563
1

Das Institut national d'histoire de l'art in Paris

    Die Idee, eine Art französisches Zentralinstitut für Kunstgeschichte zu gründen, geht auf Jacques Thuiller zurück, der sie in den 1970er Jahren formulierte. André Chastel machte sie sich in den 80er Jahren zu eigen, und der Auszug der Bibliothèque Nationale an der Pariser  Rue Richelieu in die neuen Gebäude im 13. Arrondissement in den 90ern eröffnete dann die Möglichkeit, diese Idee in die Tat umzusetzen, was 2001 geschah.   Das... //weiterlesen
Ansichten: 1488
0

KunsthistorikerInnen in die Bibliotheken!

Bibliotheken bieten gute Karrierechancen für KunsthistorikerInnen. Der Beruf ist vielfältig und erfordert neben fachlichen und kommunikativen Kompetenzen vor allem ein gutes Maß an gesundem Menschenverstand. Das Aufgabenfeld besteht zum einen aus fachreferentalen Arbeiten, d.h. der Betreuung eines oder meherer Fachbereiche. Zum anderen sind Aufgaben im Management der Bibliothek, z.B. in der Erwerbung oder in der Benutzung, oder... //weiterlesen
Ansichten: 1358
1

Andrea Palladio: L’Antichità di Roma (FONTES 41) erschienen

arthistoricum.net Anlässlich des 500. Jahrestages der Geburt von Andrea Palladio (1508-1580) veröffentlicht FONTES - E-Quellen und Dokumente zur Kunst 1350-1750 die erste vollständige und durchsuchbare Volltext-Ausgabe seines Buches über die antiken Bauwerke Roms, L’Antichità di Roma. Der digitale Text folgt der ersten Ausgabe von 1554. Palladios richtiger Name war Andrea di Pietro della Gondola. Auf dem Titelblatt von... //weiterlesen
Ansichten: 2281
1

Millennium Park Chicago II: Anish Kapoors 'Bohne'

Das 'Cloud Gate', vom Amerikanischen Volksmund bereits "The Bean" getauft, ist eine organisch geformte, ca. zehn Meter hohe und zwanzig Meter breite Skulptur aus poliertem Edelstahl, die - laut Information auf der Website des Millenium Parks - an einen Quecksilbertropfen erinnern soll - der Kunsthistorikerin erscheint es vor allem, als hätte Kapoor hier eine gelungene Anleihe bei Tony Cragg gemacht.     Wie der Titel suggeriert,... //weiterlesen
Ansichten: 1755
3

Buchmalerei im Herbst 2009 - Topausstellungen in Hildesheim, Angers und Nijmegen

Bibliophile und Freunde illuminierter Handschriften dürfen sich im Herbst 2009 gleich über drei hochkarätige Ausstellungen in Deutschland, den Niederlanden und Frankreich freuen.   Bereits am 12. September 2009 öffnet das Dom-Museum Hildesheim die Pforten, um die kostbarste Handschrift des Hauses - den derzeit aus konservatorischen Gründen zerlegten Albani-Psalter - einem breiten Publikum zu präsentieren. Der um 1135 in der Abtei St.... //weiterlesen
Ansichten: 1177
0

Kunstverein Hamburg: Karla Black und Marcel Tyroller / Fred Sandbank

Der Kunstverein Hamburg steht momentan ganz unter dem Zeichen der harmonischen Verbindung: Noch bis zum 6. September 2009 gibt es dort zwei Kleinst-Gruppen-Ausstellungen zu sehen. Das Erdgeschoss teilen sich Marcel Tyrollers „Schnur 2“ (2008) und Fred Sandbanks „Untitled (Seven-part Vertical Contruction)" (1987) aus der Sammlung Falckenberg. Während Sandbanks verschiedenfarbige Fäden senkrecht und solide im Raum stehen, ist Tyrollers... //weiterlesen

Blogsuche

arthistoricum.net auf Facebook